Leistungen - Details

Infrastruktur­anpassung

Nichts ist so beständig wie der Wandel und die vielfältigen Herausforderungen, die er für die Kommunen mit sich bringt.

Demographische Entwicklungen führen einerseits zu teilweise hohen oder drastischen Bevölkerungsabnahmen in ganzen Regionen. Hier muss die Infrastruktur (Versorgung, Entsorgung, Verkehr, Wohnen usw.) an die zurückgehende Nutzung angepasst werden. Nur so kann die wirtschaftliche Stabilität sichergestellt werden.

Andererseits, und das nicht nur in Boom-Regionen, werden verständlicherweise hohe Erwartungen an die infrastrukturelle Ausstattung gestellt. Breitband, Mobilität, neue Arbeitsformen, kurz: Lebensqualität. Die Bereitstellung von bedarfsgerechter Infrastruktur ist längst auch ein Wettbewerbsfaktor.

Analysieren, gemeinsam überlegen und daraus Umsetzungskonzepte entwickeln, die den individuellen Bedürfnissen der Kommune entsprechen, sind unsere Stärken. Und alles wird mit Zahlen hinterlegt, die eine belastbare Aussage über die Wirtschaftlichkeit und die zukünftige finanzielle Belastung ermöglichen.

 

Ihr Ansprechpartner:

Dr. Thomas Weiß

+49 211 749022-32

thomas.weiss@dkc-kommunalberatung.de